Highlights im KiKA-Player für den Start ins Jahr 2021 nach oben

„Die Schneekönigin“ (ZDF) ab 1. Januar Online-First

Im Mittelpunkt des 2014 neu aufgelegten Märchenklassikers „Die Schneekönigin“ (ZDF) steht das tapfere Mädchen Gerda. Die Geschichte über ihren Mut und wie sie ihren Freund Kay aus dem Reich der Schneekönigin rettet, ist vor der Ausstrahlung bei KiKA abrufbereit.

„KiKA-Märchentag“ am 3. Januar Online-Only

Märchen-Fans kommen gleich zu Beginn des Jahres auf ihre Kosten, im KiKA-Player und auf kika.de stehen insgesamt 25 Märchen zur Verfügung. Der „KiKA-Märchentag“ präsentiert unter anderem „Schneeweißchen und Rosenrot“ (MDR), „Schneewittchen und der Zauber der Zwerge“ (ZDF), „Frau Holle“ (MDR) oder „Das Märchen von den 12 Monaten“ (RB/rbb/MDR).

„Triff berühmte Künstlerinnen“ (KiKA) ab 6. Januar Online-Only

Die Kurzclips „Triff berühmte Wissenschaftlerinnen“ (KiKA) werden um die neue Staffel „Triff berühmte Künstlerinnen“ (KiKA) erweitert. Vorgestellt werden historisch und kulturell einflussreiche Frauen, deren Schaffen bis in die Gegenwart nachwirkt.

„Die wilden Kerle“ (ZDF) ab 7. Januar Online-First

Vier Folgen rund um die eingeschworenen Freund*innen Leon, Deniz, Raban, Jojo, Marlon, Vanessa und Markus der Animationsserie „Die wilden Kerle“ (ZDF) mit ihrer eigenen Sprache, coolen Fahrrädern und geheimen Orten, stehen vor ihrer Ausstrahlung bei KiKA zum Abruf bereit.

„Schloss Einstein“ (MDR/ARD/KiKA) ab 13. Januar Online-First

Montags bis donnerstags stehen täglich zwei Folgen Online-First vor der Ausstrahlung bei KiKA zur Verfügung. Ab der ersten Folge der 20. Staffel können sich Einstein-Fans so die Wartezeit auf die Ausstrahlung der neuen 24. Staffel verkürzen.  

„Die Erben der Nacht“ (NDR): Die zweite Staffel ab 16. Januar Online-First

Die Vampirserie, über die Nachfahren der letzten existierenden Vampir-Clans in Europa, geht in die zweite Runde: wie es mit Alisa und ihren Freundin*innen im Kampf gegen Dracula weitergeht, ist bereits vor der Ausstrahlung bei KiKA online abrufbar.

Neues auf kika.de nach oben

„World Wide Wishes“ (rbb/ Radio Bremen) ab sofort unter #ZeitFür abrufbereit

Abstand halten, Mundschutz tragen in der Schule, Fußball spielen ohne die Mannschaft – Corona hat unser Leben 2020 geprägt und verändert. Aber wie genau? In zehn Clips aus der Reihe „Schau in meine Welt“ (hr/ KiKA/MDR/Radio Bremen/rbb/SWR) erzählen Kinder, wie sie mit der Pandemie leben und was ihre größten Wünsche für das kommende Jahr sind.

Chat-Angebote mit der „Mädchen-WG“ (ZDF) ab Januar

Den Protagonistinnen der „Mädchen-WG“ (ZDF) können Fans ihre Fragen im Chat auf kika.de jeweils von 20:00 bis 21:00 Uhr stellen: Austauschen können sie sich am 7. Januar mit Luise, am 14. Januar mit Antonia, am 28. Januar mit Felicia und am 4. Februar mit Alexa.

50. Geburtstag von „Die Sendung mit der Maus“ (WDR): Voting ab 17. Januar 2021

Maus-Fans können bis zum 1. Februar für ihre liebste Lach- und Sachgeschichte abstimmen. Die populärsten Geschichten werden in der Geburtstagssendung „Deine Sendung #mitdermaus“ am 7. März gezeigt.

Neues aus der KiKANiNCHEN-Welt            nach oben

kikaninchen.de
Neue Bastelideen finden die Jüngsten auf kikaninchen.de: Puzzle-Spiele aus Eisstäbchen, Upcycling-Vogelhäuschen, Schneemänner aus Klopapierrollen, Karneval-Masken und winterliche Bastelvorlagen für das „ICH bin ICH“-Buchstabenspiel.

Ab 1. Januar steht die Mini-Doku „Wir basteln einen Hühnerstall“ für Fans von „ENE MENE BU“ (KiKA) zur Verfügung.

KiKANiNCHEN-App
Alle Folgen von „Felix macht Ferien“ (KiKA), in denen der sechsjährige in den Winterferien Urlaub auf dem Hof seiner Großeltern macht, sind ab 11. Januar abrufbereit. Auch die fünfjährige Mara erlebt Abenteuer mit ihrer Großmutter in „Mara besucht ihre Oma“ (KiKA). Alle Folgen der Serie sind ab 22. Januar in der KiKANiNCHEN-App verfügbar.

KiKA für Erwachsene nach oben

Basteltipps
Bei „Mach mit im Baumhaus“ wird ab Januar jeden letzten Freitag im Monat im „KiKA-Baumhaus“ (KiKA) gebastelt. Alle Informationen stehen auf erwachsene.kika.de zur Verfügung.

Wissenswertes
Zum KiKA-Märchentag am 3. Januar finden Interessierte umfassende Hintergrundinformationen rund um das Thema Märchen und Filme.