„Dein Song“-Juror und „Tonbandgerät“-Frontmann Ole Specht mit neuem Songprojekt

Oles Song „Wollt’ mich nur kurz noch bei dir melden“

„Dein Song“-Jurymitglied und „Tonbandgerät“-Frontmann Ole Specht will in der Corona-Pandemie ein Zeichen setzen und hat ein bemerkenswertes Song-Projekt gestartet. Mit „Wollt’ mich nur kurz noch bei dir melden“ sendet der bekannte Musiker allen Kindern die Botschaft: Ihr seid nicht allein!

Ole Specht erzählt in seinem Song aus der Perspektive eines Kindes über die Angst, während der Corona-Zeit von Freund*innen vergessen zu werden. Wie viele Kunstschaffende pausiert auch er aktuell mit seiner Band „Tonbandgerät“ - keine Tourneen, keine Konzerte, keine Einnahmen. Ole hat vor seiner Karriere für das Lehramt studiert und im letzten Jahr an einer Hamburger Grundschule Deutsch und Musik unterrichtet. Dann kam der Lockdown und der Sänger registrierte, dass sich bei den Kids eine diffuse Angst entwickelt hat, „vergessen“ zu werden! Viele Kinder und Jugendliche sehen ihre Freund*innen kaum und kommen zum Teil nur schwer mit dieser Situation zurecht.

Für Ole Specht war schnell klar: Es ist an der Zeit, ein positives Signal zu setzen!

Das Team der „Dein Song“-Musikproduktion nahm sich der Aufgabe an, den Song „Wollt’ mich nur kurz noch bei dir melden“ unter Federführung von Ole Specht professionell zu produzieren. Aufgenommen wurde er mit Kindern verschiedener Herkunft sowie einigen prominenten Protagonist*innen der laufenden „Dein Song“-Staffel: Die Jury-Mitglieder Ole Specht, Mieze Katz, LOTTE und Angelo Kelly, die Musikpaten Johannes Strate, Tom Gaebel, Nils Landgren und Topic sowie Sherita aus der „Dein Song“-Band wirken mit und geben Kindern mit ihrer musikalischen Botschaft in der schwierigen Zeit der Pandemie ein wenig Hoffnung.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de