31. März 2020

Am 6. April startet „Die beste Klasse Deutschlands“ bei KiKA mit 32 Schulkassen

Montag bis Donnerstag um 19:25 Uhr

2020 ist "Die beste Klasse Deutschlands" (KiKA/hr/ARD) anders als in den zwölf Jahren davor. Die Verbreitung des Coronavirus hat auch Auswirkungen auf das größte Schulquiz Deutschlands.

Im TV-Studio ermitteln Moderator Malte Arkona und Kim Unger, die Expertin für Experimente, in 16 Shows die Klassen, die es in die Wochenfinal-Shows schaffen. Produktionsstart war Ende Februar, Anfang März war die komplette erste Runde produziert. Doch kurz darauf fiel die Entscheidung, alle bisherigen Planungen zu ändern. Die Produktion der Finalrunden des Wettbewerbs wurde vorerst wegen der Verbreitung des Coronavirus zum Schutz der Schulklassen eingestellt - und daher noch keine finale Gewinnerklasse gekürt.

Alle aktuellen Informationen über "Die beste Klasse Deutschlands" 2020 finden Sie hier in der Pressemappe und auf kika-presse.de. 

Pressekontakt:
planpunkt: PR GmbH
Stephan Tarnow, Marc Meissner
Telefon: 0221-91255710 
post@planpunkt.de

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de