21. Mai 2021

Nach dem ESC ist vor dem Junior ESC

KiKA und NDR suchen ab 1. Juni junge Talente aus Deutschland

Diesen Samstag fiebert Europa dem Finale des Eurovision Song Contests in Rotterdam entgegen. Ab 1. Juni sind dann Kinder für den Junior ESC gefragt: KiKA und NDR suchen junge Talente für den Wettbewerb, an dem Deutschland zum zweiten Mal teilnimmt. Das Motto in diesem Jahr ist „Imagine“. Der 19. Junior ESC wird am 19. Dezember 2021 in Paris vom öffentlich-rechtlichen Sender France Télévisions ausgetragen und ist live bei KiKA und auf kika.de zu sehen.

Bewerbungs-Aufruf zu „Unser Song für Frankreich“ ab 1. Juni auf kika.de

Wer gewinnt das begehrte Ticket und vertritt Deutschland auf der großen Junior ESC-Showbühne in Frankreich? Bereits in wenigen Tagen starten KiKA und der NDR ihre Suche nach Talenten für den nationalen Vorentscheid. Ab 1. Juni können sich Neun- bis 14-Jährige für das Casting auf kika.de bewerben.

Aus allen Einsendungen wählt eine Fachjury fünf Kandidat*innen aus. Ein Online-Voting entscheidet, wer von ihnen es in die große Live-Casting-Show im September bei KiKA schafft. Alles Wichtige zur Bewerbung gibt es ab 1. Juni auf kika.de und kommunikation.kika.de.

KiKA und NDR sind die Partner des deutschen Beitrags zum Junior ESC 2021. Weitere Informationen zum Junior ESC finden Sie auf eurovision.de und im KiKA-Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de.

Pressekontakt Junior ESC

Agentur planpunkt
Anna Nisch
Telefon: 0049 (0)221 91 255 70
juniorESC@planpunkt.de

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de