11. Januar 2022

Schwedische Komödie feiert Premiere bei LOLLYWOOD

„Berts Katastrophen“ am 14. Januar bei KiKA

Was man nicht alles macht, um die erste Liebe von sich zu überzeugen. In der schrägen und witzigen Komödie „Berts Katastrophen“ (KiKA) unternimmt der gleichnamige Siebtklässler so Einiges, um an seine Auserwählte, die coole Leila aus dem Basketballteam, heranzukommen. KiKA zeigt die Premiere „Bert Katastrophen“ am 14. Januar 2022 um 19:30 Uhr bei LOLLYWOOD, auf kika.de und im KiKA-Player.

Bert ist schmächtig und Brillenträger, aber findet sich selbst auch ziemlich cool. Darum kommt als Freundin für Bert nur das coolste Mädchen der Schule infrage – Leila, Star des Basketballteams und einer Joghurt-Werbung. Doch leider geht Leila bereits in die Neunte! Was also tun? Zum Glück geht Leilas Schwester Amira in Berts Klasse. Um an die große Schwester ranzukommen, freundet er sich mit der jüngeren an. Aber ist das wirklich fair?

Die schwedische Komödie, welche die erste Liebe und die ersten Auswüchse der Pubertät thematisiert, ist eine Produktion von FLX Feature AB in Koproduktion mit SF Studios, TV4 und Filmpool Nord. Redaktionell verantwortlich für KiKA zeichnet Tina Debertin.

„Berts Katastrophen“ zeigt KiKA am 14. Januar um 19:30 Uhr, auf kika.de und im KiKA-Player.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de