4. Juni 2022

„Die beste Klasse Deutschlands“ (KiKA/hr/ARD) kommt aus Berlin: Klasse 6A der Grundschule im Eliashof holt den Titel!

Superfinale mit prominenten Gästen sorgte für Spannung bis zum Schluss

Der Jubel kannte keine Grenzen, als die Antwort auf die alles entscheidende letzte Quizfrage eingeloggt und das Ergebnis verkündet wurde: Mit einem denkbar knappen Vorsprung von nur vier Punkten hatte die Klasse 6A der Grundschule im Eliashof am Ende die Nase vorn und darf sich ab sofort „Die beste Klasse Deutschlands“ nennen. Bei KiKA ist das Superfinale am 10. Juni um 19:30 Uhr sowie auf kika.de und im KiKA-Player zu sehen.

Das unterhaltsame Superfinale der 15. Staffel bot alles, was ein Finale braucht: In einem hochspannenden Quiz-Battle bewiesen die Schüler*innen aus Berlin die besten Nerven und behielten mit ihren cleveren Antworten gegen die Klasse 7C der Diltheyschule aus Wiesbaden, der 7C der König-Karlmann-Gymnasium aus Altötting und der 6B der Hildegardis-Schule aus Hagen die Oberhand.

Ob bei der temporeichen Schnellraterunde zu Beginn des Superfinales, der verblüffenden Stuhl-Challenge mit den Social Media-Stars Lisa und Lena, der schwierigen Fußball-Frage von Bundesligaprofi und Nationalspieler Jamal Musiala, oder den ‚spannungsgeladenen‘ Haushalts-Instrumenten von Comedian Marti Fischer: Alle vier Schulklassen lieferten sich bis zum Schluss ein packendes Rennen um den Titel. Popstar Kelvin Jones sorgte mit seiner neuen Single „Carry You“ für tolle Finalstimmung und stellte mit einer spannenden Quizfrage die Schulklassen vor eine schwierige Herausforderung.

In der letzten Spielrunde „The Split“ kam es schließlich zum großen Showdown: Nachdem sich die Klassen aus Wiesbaden und Altötting aus dem Titelrennen verabschieden mussten, lieferten sich die Schulen aus Hagen und Berlin ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Schüler*innen aus Berlin setzten ihre Punkte letztendlich am klügsten ein und durften unter großem Jubel den Siegerpokal aus den Händen des Moderations-Duos Clarissa Corrêa da Silva und Tobias Krell entgegennehmen. Zusätzlich freut sich die gesamte Klasse über neue Tablets inklusive Workshop für kreativen Videodreh und -schnitt.

Jetzt für die Herbstausgabe bewerben!
Schon jetzt gibt es für alle Schulkassen, die auch einmal bei „Die beste Klasse Deutschlands“ dabei sein möchten, die Möglichkeit, sich für die Herbstausgabe zu bewerben: Noch bis zum 8. Juni können motivierte sechste und siebte Klassen aus ganz Deutschland kreative Bewerbungsideen entwickeln und einreichen – alle Informationen dazu gibt es auf kika.de.

„Die beste Klasse Deutschlands“ ist eine Produktion von Bavaria Entertainment im Auftrag von KiKA und Das Erste. Verantwortliche Redakteure bei KiKA sind Thomas Miles und Marko Thielemann. Für Das Erste zeichnen Patricia Vasapollo und Tanja Nadig vom Hessischen Rundfunk verantwortlich.

Weitere Informationen sowie Wissenswertes rund um „Die beste Klasse Deutschlands“ finden Sie auf diebesteklassedeutschlands.de und auf kommunikation.kika.de.

Pressekontakt:
FOOLPROOFED GmbH
Markus Hermjohannes - markus@foolproofed.de  
Jenni Bauer – bauer@foolproofed.de
Malin Beeh – beeh@foolpoofed.de
Tel: +49 221 933 3080

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de