20. Oktober 2022

Premiere von „Der Uhrmacherlehrling“ am 23. Oktober bei KiKA

Sonntagsmärchen über Schicksal, Liebe und Vergänglichkeit

Drei magische Geschwister haben die Gabe, das Schicksal eines Menschen zu beeinflussen. Dafür stellen sie sich an das Bett des neugeborenen Jungen Urban und sprechen ihre guten und schlechten Wünsche aus. Während Urban erwachsen wird, wetteifern sie mit allen möglichen Tricks und Manipulationen darum, welche ihrer jeweiligen Vorhersagen in Erfüllung gehen. Das ungewöhnliche Märchen „Der Uhrmacherlehrling“ (ZDF) ist am 23. Oktober um 12:00 Uhr bei KiKA zu sehen und kann auf kika.de und im KiKA-Player abgerufen werden. Die Geschichte ist als Parabel über die Liebe und das Schicksal zu verstehen. Die Botschaft des Films, dass die große Gier nach Reichtum einem Menschen am Ende seines Lebens nichts nützt, wird für Kinder ab acht Jahren verständlich, spannend und tiefgründig erzählt.

Kurz nach Urbans Geburt schauen die magischen Geschwister Lichoradka, Rodovoj und Rodovit in sein Kinderbett und sprechen ihm Glück und Unglück zu. Während die beiden Brüder Rodovoj und Rodovit dem Neugeborenen nur das Beste wünschen, möchte ihre Schwester Lichoradka das Gegenteil erreichen. Durch die Zauberei der drei ist das Leben von Urban geprägt von einem Auf und Ab seines Schicksals. Da seine Mutter bei der Geburt stirbt, wächst er in Armut auf. Doch durch den Einfluss der guten Geschwister wird ein Uhrmacher auf ihn aufmerksam und nimmt ihn bei sich in seinem Hause auf. Dort lebt er zusammen mit dessen Tochter Laura, die er eines Tages heiraten möchte. Allerdings hält Urbans Leben durch die die Gier des Uhrmachers und die böse Schwester Lichoradka immer wieder Schicksalsschläge für ihn bereit.

Redaktionelle Verantwortung für die deutsche Fassung des tschechischen Märchens liegt bei Jörg von den Steinen vom ZDF. KiKA zeigt „Der Uhrmacherlehrling“ (ZDF) am 23. Oktober um 12:00 Uhr. Außerdem steht der Film auf kika.de und im KiKA-Player zum Abruf bereit.

Weitere Informationen finden Sie im KiKA-Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de