28. Oktober 2022

„Die Mädchen-WG – Wir in Wien“ ab 31. Oktober bei KiKA

Doku-Reihe zeigt Einblicke in den WG-Alltag von fünf Teenagern

Die erfolgreiche Doku-Reihe „Die WG“ (ZDF) wird mit einer weiteren Ausgabe der „Mädchen-WG“ bei KiKA fortgesetzt. Auch in der neuen Staffel machen sich wieder fünf Teenager auf in einen Urlaub ohne Eltern. Diesmal geht es für die Jugendlichen nach Wien. Aber die Fünf müssen gleich zu Beginn ihrer gemeinsamen WG-Zeit einen Schock verkraften. Was genau die Mädchen auf ihrem Trip erleben und welche Themen sie beschäftigen, ist ab dem 31. Oktober, immer montags bis donnerstags um 20:10 Uhr bei KiKA auf kika.de, im KiKA-Player und auf zdftivi.de zu sehen.

Auch in Staffel 16 der „WG“-Reihe kennen sich die 15- und 16-Jährigen vorher nicht, werden aber gemeinsam eine intensive und abenteuerliche Zeit erleben. Sie wohnen zusammen, gehen Wakeboarden, „Wiener-Walzer“ tanzen, auf eine Schneckenfarm und schnuppern bei Tagespraktika in verschiedene Berufe hinein. Nebenbei müssen sie den Alltag meistern, denn für das Einkaufen, Kochen, Wäsche waschen und Aufräumen sind die Jugendlichen selbst verantwortlich. Ob das Haus also im Chaos endet oder der Kühlschrank leer bleibt, liegt einzig und allein an den Bewohnerinnen.

Das Zusammenleben der fünf Jugendlichen, die aus unterschiedlichen Elternhäusern stammen, verschiedene Wertevorstellungen, Träume, aber auch Wünsche und Ziele haben, nimmt einen großen Raum ein. Dabei müssen sie lernen, ihre neuen Mitbewohnerinnen zu akzeptieren, die Aufgaben im Haushalt gerecht zu verteilen und Kompromisse einzugehen. Gelingt es ihnen, zu einer echten Gemeinschaft zusammenzuwachsen?

„Die Mädchen-WG – Wir in Wien“ (ZDF) ist eine Produktion von E&U TV. Verantwortliche Redakteurinnen sind Michaela Glebe und Eva Radlicki vom ZDF.

Weitere Informationen sowie Fotos finden Sie im Portal der KiKA-Unternehmenskommunikation unter kommunikation.kika.de.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de