7. Juli 2022

„KiKA LIVE – Die Sportmacher“: Vier Sportarten in vier Tagen

KiKA zeigt besonderen Vierkampf ab 5. September

In einem sportlichen Vierkampf treten Team „KiKA LIVE“ (KiKA) mit Moderator Ben, Beachvolleyballerin Alena und Biathlet Felix gegen Team „Die Sportmacher“ (ZDF) mit Moderator Stefan, Rettungsschwimmerin Lina sowie dem Kletterer Otto an. Die Challenge: Die vier jungen Athlet*innen müssen allen anderen innerhalb nur eines Tages ihre Sportart beibringen und sie auf einen Wettkampf vorbereiten. „KiKA LIVE – Die Sportmacher“ (ZDF/KiKA) zeigt vom 5. bis 8. September 2022 bei KiKA sowie auf kika-live.de und im KiKA-Player, welches Team in welcher Disziplin die Nase vorne hat!

Alena (17) ist Bayerische Meisterin im Beachvolleyball sowie mit ihrer Mannschaft zweifache Siegerin des Bayernpokals. Otto (16) ist Baden-Württembergischer Jugendmeister im Klettern, Lina (16) dreifache Landesmeisterin im Freiwasser und Felix (16) ist unter den Top Fünfzehn der deutschen und den Top 3 der bayrischen Nachwuchsathleten. Sie trainieren beide Teams in der jeweiligen Disziplin. In Training und Wettkampf heißt es mitfiebern, mitleiden, sich gegenseitig Tipps geben, aufmuntern und anfeuern. Aber auch abseits des Sports erlebt das Publikum bei anderen Freizeitaktivitäten oder dem gemeinsamen Frühstück, wie die Teams zusammenwachsen, gemeinsam über Gelungenes oder Missgeschicke lachen, wie sie ihre Taktik besprechen und die kommenden Herausforderungen einschätzen.

„KiKA LIVE – Die Sportmacher“ ist eine Produktion im Auftrag des ZDF und wird durch die Visual Bridges GmbH umgesetzt. Beim ZDF verantwortlich sind Nina von Kettler und Klaus Wersin. Zuständig für „KiKA LIVE“ ist Miriam Steinhoff (KiKA). Die vier Episoden werden täglich ab dem 5. September bei KiKA um 20:00 Uhr gezeigt und stehen nach ihrer Ausstrahlung auf kika-live.de und im KiKA-Player abrufbereit. Die erste Episode kann bereits ab dem 1. September 2022 aufgerufen werden.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de