30. Juni 2022

Besuch bei Mavie Noelle, eine Runde Fußball mit Toni Kroos, und vor der Kamera bei „Schloss Einstein“

Die „KiKA LIVE“-Highlights im Juli

KiKA LIVE“-Moderator Ben trifft die junge Influencerin Mavie Noelle auf ihrer neuen Heimatinsel Mallorca und den „Alfons Zitterbacke“-Schauspieler Luis Vorbach, der demnächst im zweiten Teil der Reihe im Kino zu sehen sein wird. Außerdem stattet Moderatorin Sarah dem Profi-Fußballer Toni Kroos ein Besuch ab. Und zusammen treten Ben und Sarah bei „KiKA LIVE Find mich!“ an der Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf gegen Schüler*innen im Verstecken an. „KiKA LIVE“ ist nicht nur Backstage bei den Dreharbeiten von „Schloss Einstein“ (MDR/ARD/KiKA) dabei – Sarah übernimmt in der 26. Staffel auch eine Gastrolle als Fotografin. Das Trend-, Star- und Lifestyle-Reportage-Format „KiKA LIVE“ (KiKA) ist montags bis donnerstags und samstags um 20:00 Uhr bei KiKA und jederzeit auf kika-live.de und im KiKA-Player zu sehen.

Ben trifft Mavie Noelle auf Mallorca – „KiKA LIVE“ am 4. Juli 2022 um 20:00 Uhr
Ben ist auf Mallorca, um die Influencerin Mavie Noelle zu treffen. Die Gewinnerin der „KiKA LIVE-Home-WM“ lebt momentan auf der Insel und geht dort auch zur Schule. Ben besucht sie in der Nähe von Palma, um herauszufinden, wie sportlich die YouTuberin wirklich ist, um mit ihr über Freundschaft zu sprechen und mit dem Stand Up Paddel über das Meer zu paddeln.

Sarah trifft Fußballstar Toni Kroos – „KiKA LIVE“ am 6. Juli 2022 um 20:00 Uhr
Fußball ist für viele Mädchen und Jungs das Größte. Mit Freund*innen kicken, draußen sein, gemeinsam gewinnen oder sich gegenseitig wegen eines verlorenen Spiels trösten. Noch aufregender wird es nur, wenn Toni Kroos persönlich Tipps gibt. Sarah trifft den erfolgreichen Fußballer und jede Menge junge Talente in der Toni Kroos Academy in Köln.

Ben trifft Luis Vorbach von „Alfons Zitterbacke“ – „KiKA LIVE“ am 7. Juli 2022 um 20:00 Uhr
„Ich bin der größte Pechvogel aller Zeiten“ – das sagt Alfons Zitterbacke über sich selbst. Und tatsächlich – geschieht in „Alfons Zitterbacke – Endlich Klassenfahrt!“ irgendein Unglück, ist Alfons mit Sicherheit nicht weit. Ben trifft Alfons-Darsteller Luis Vorbach und will wissen, wie viel vom Pechvogel Alfons steckt auch in ihm? Und wie sieht es aus mit seiner Höhenangst? Ben testet es beim gemeinsamen Ausflug in den Hochseilgarten. Der Film ist ab dem 7. Juli im Kino zu sehen.

„KiKA LIVE Find mich!“ – „KiKA LIVE“ ab 11. Juli 2022 um 20:00 Uhr
Jeder kennt es: Verstecken spielen. „KiKA LIVE Find mich!“ mach es aber besonders spannend: Sarah und Ben verstecken sich im Schulgebäude der Georg-Büchner-Schule im hessischen Stadtallendorf und die Teams der Klassen 7a und 7b müssen sie dort so schnell wie möglich finden. Wer sucht sich die besten Verstecke? Nach vier Tagen „KiKA LIVE Find mich!“ steht fest, welche die Siegerklasse ist.

Backstage bei „Schloss Einstein“ – „KiKA LIVE“ am 18. Juli um 20:00 Uhr
Die neuen Folgen der Internat-Soap „Schloss Einstein“ (MDR/ARD/KiKA) werden aktuell in Erfurt produziert. Sarah ist zum ersten Mal dabei und das nicht nur Backstage, sondern auch vor den Kameras. Sie übernimmt eine Gastrolle als Pressefotografin. Welche Darsteller*innen wird Sarah kennenlernen, und welche Storys kann sie aufspüren? „KiKA LIVE“ wirft einen Blick hinter die Kulissen.

Ben bei der Wattolümpiade – „KiKA LIVE“ am 28. Juli um 20:00 Uhr
Ben nimmt an der Wattolümpiade in Brunsbüttel teil. Hier treten Wattathleten im Fußball, Handball, Volleyball und beim Schlickschlittenrennen an – und das alles im schlammigen Watt. Mit seinem Team hofft er auf eine gute Platzierung.

„KiKA LIVE“, das Trend-, Star- und Lifestyle-Reportage-Format, zeigt KiKA montags bis donnerstags und samstags um 20:00 Uhr oder jederzeit auf kika-live.de und im KiKA-Player. Verantwortliche Redakteurin ist Miriam Steinhoff.

Weitere Informationen zu „KiKA LIVE“, Fotos und Inhalte aller Einzelsendungen stehen unter kommunikation.kika.de bereit.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de