1. April 2022

Julien Bam, Blindenfußball und die ComicCon

Die „KiKA LIVE“-Highlights im April

Ben trifft „Sonic“-Synchronstimme Julien Bam, Einradfahrerin Jana Tenambergen und versucht sich im Blindenfußball. Außerdem gibt es spannende Berichte von den Messen „Partner Pferd“ und „ComicCon“. Das Trend-, Star- und Popmagazin „KiKA LIVE“ (KiKA) ist montags bis donnerstags und samstags um 20:00 Uhr bei KiKA und jederzeit auf kika-live.de und im KiKA-Player zu sehen.

Sonic 2 mit Julien Bam am 4. April 2022 um 20:00 Uhr
Der Film „Sonic the Hedgehog 2“ startet demnächst in den Kinos. Wie schon im ersten Teil der Videospielverfilmung wird der blaue Igel von YouTuber Julien Bam gesprochen. Ben begleitet Julien bei der Filmvorstellung mit Fans und Freund*innen in Köln.

Ben beim Blindenfußball am 6. April 2022 um 20:00 Uhr
Fußball spielen, ohne den Ball zu sehen? Geht! Ben macht den Test beim Blindenfußball. Gemeinsam mit dem Team des FC St. Pauli geht er ins Trainingscamp, versucht ein Tor zu schießen und zeigt auf, dass Fußball auch unter anderen Bedingungen möglich ist.

Die Stars des Pferdesports am 14. April 2022 um 20:00 Uhr
Wer Pferde liebt ist bei der „Partner Pferd“ genau richtig. Auf der Messe in Leipzig präsentieren sich die Stars der Reitsportszene. „KiKA LIVE“ schaut hinter die Kulissen und trifft unter anderem Profireiterin und Influencerin Michelle Buchholtz.

Einradfahren am 26. April um 20:00 Uhr
Jana Tenambergen ist mit bis zu 40 Stundenkilometer eine der schnellsten Einradfahrerinnen der Welt. Die 21-Jährige ist fünffache Weltmeisterin und hat schon mehrere Geschwindigkeitsrekorde gebrochen. Ben trifft die Ausnahmesportlerin zum Einrad-Training in Berlin.

Superhelden-Filme am 28. April 2022 um 20:00 Uhr
Film ab für Wonder Woman, Batman, Spiderman, und andere Comic-Figuren. Fast 20 neue Filme mit Superheld*innen starten 2022 in den Kinos. „KiKA LIVE“ ist der Faszination für Marvel, DC und Co. auf der ComicCon in Leipzig nachgegangen.

„KiKA LIVE“, das Trend-, Star- und Popmagazin, zeigt KiKA montags bis donnerstags und samstags um 20:00 Uhr oder jederzeit auf kika-live.de und im KiKA-Player. Verantwortliche Redakteurin ist Miriam Steinhoff.

„KiKA LIVE“ mit Special für geflüchtete Kinder über KiKA für alle abrufbar
Die Folge „KiKA LIVE – Künstler für die Ukraine“ steht mit Voiceover in ukrainischer Sprache auf kika.de und im KiKA-Player zur Verfügung. Über KiKA für alle, dem Informations-, Unterhaltungs- und Beschäftigungsangebote für ukrainischer Kinder, werden derzeit die Angebote gebündelt und in regelmäßigen Abständen sukzessive erweitert.

Alle Produktionen fanden unter Einhaltung der gültigen Pandemieschutzregelungen statt.

Weitere Informationen zu „KiKA LIVE“, Fotos und Inhalte aller Einzelsendungen stehen unter kommunikation.kika.de bereit.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de