18. Januar 2022

KiKA sucht junge Medienbegeisterte für einen Kinder-Redaktionsrat!

Jetzt bewerben und das KiKA-Angebot mitgestalten

Medien kennenlernen, komplexe Programm- und Projektarbeiten transparent und nachvollziehbar machen, an Arbeitsprozessen mitwirken und mitentscheiden. Das sind die Ziele des Kinderredaktionsrates, den KiKA im Geburtstagsjahr 2022 einrichten wird. Bis 23. Februar 2022 können sich junge Medieninteressierte im Alter von neun bis zwölf Jahren auf kika.de bewerben und Teil des KiKA-Kollegiums werden. Noch im Frühjahr wird das neue Team seine Arbeit aufnehmen.

Bei KiKA spielen Kinder schon immer die Hauptrolle, ob innerhalb oder außerhalb des Programms. Im Jubiläumsjahr 2022 ermöglicht KiKA allen Redaktionsrat-Teilnehmer*innen das gesamte Jahr über zentrale Einblicke in die Arbeit unterschiedlicher Redaktionen, Projekte und Produktionen und bietet die Chance, Meinungen kundzutun, redaktionelle Entscheidungen abzuwägen und mitzubestimmen. Dadurch können die Kinder mediale Angebote besser beurteilen und wichtige Erfahrungen im Umgang mit Medien sammeln. Auf den Redaktionsrat wartet 2022 eine spannende und lehrreiche Abenteuerreise in die Welt der Medien.

Das Team und die Themen, sowie alle relevanten Informationen, werden auf kika.de veröffentlicht.

Weitere Informationen erhalten Sie über kommunikation.kika.de.