Junior ESC 2021 – Wer fährt nach Paris?

Die Jury: Gabriel Kelly, Selina Mour und „TanzAlarm“-Kid Hannah

Die prominent besetzte Fachjury gibt den drei Finalistinnen in der Casting-Show Tipps.

Gabriel Kelly kommt aus einer legendären Musiker-Familie. Nun macht er sich auch als Solo-Künstler einen Namen.

Gabriel Kelly  | Rechte: Chris Bucánac/Jannis Danikas
Gabriel Kelly

Auf den Junior ESC freue ich mich besonders, da ich ja schon mein ganzes Leben mit meinen Geschwistern musiziert habe und es dementsprechend liebe, mit Kids Mugge zu machen. Sie sind pur, verstellen sich nicht, tanzen und singen, wie sie es wirklich fühlen.

Ich bin ein direkter Typ und werde mein Bestes geben, um den Talenten gute und ehrliche Tipps für deren Weg mitzugeben. Authentizität und dass man sich bei der Performance wohl fühlt, ist für mich das A & O.“ 

Selina Mour ist nicht nur als Sängerin, sondern auch als Schauspielerin bekannt. Ihre musikalische Karriere startete die 20-Jährige auf der Social Media Plattform musical.ly, heute TikTok.

Selina Mour | Rechte: Simon Stöckl
Selina Mour

Ich freue mich ganz besonders darauf, die jungen talentierten Sängerinnen zu sehen und zu hören. Außerdem finde ich es toll, dass ich die Talente am Anfang ihrer Karriere erleben kann und sie durch meine eigenen Erfahrungen bei ihrer persönlichen Entwicklung fördern darf.

Ich würde den Talenten, die beim Junior ESC antreten, mit auf den Weg geben, immer an sich zu glauben und sich nicht durch Ängste vor der Meinung anderer vom Weg abbringen zu lassen. Investiert Zeit und Arbeit und haltet immer an Eurer Leidenschaft fest, dann werdet ihr Eure Ziele auch erreichen.“

Hannah ist als „TanzAlarm“-Kid bei KiKA dabei. Und Musik steht hier natürlich im Vordergrund. Mit den anderen „TanzAlarm“-Kids zeigt sie immer neue Tänze, die alle auch zu Hause mit- und nachtanzen können.

Hannah | Rechte: privat
Hannah

Besonders freue ich mich, beim Junior ESC die Unterschiede der verschiedenen Performances zu sehen. Ich bin mir sicher, dass alle Talente ihren eigenen Stil haben und die gleiche Aufgabe verschieden meistern werden. Das finde ich immer sehr interessant! Außerdem bin ich gespannt auf die neue Erfahrung als Jury-Mitglied.

Mein Tipp für die Talente, die beim Junior ESC antreten: Verbringt nicht so viel Zeit damit, zu überlegen ‚Was wäre, wenn es nicht klappt, ich nicht weiterkomme, ich nicht nach Paris fahre…‘. Ich glaube, das verdirbt etwas den Spaß bei der Sache. Und selbst wenn ihr nicht beim Junior ESC gewinnt, habt ihr alle jetzt schon an Mut, Erfahrung und Selbstbewusstsein gewonnen. Darauf kann man richtig stolz sein!“

Pressekontakt Junior ESC

Agentur planpunkt
Anna Nisch, Petra Grete Schmidt
Telefon: 0049 (0)221 91 255 70
juniorESC@planpunkt.de

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de