10. August 2022

„Roadtrip! Für Techfans“ ab 13. August bei KiKA

Was bedeutet künstliche Intelligenz für unsere Zukunft?

Was ist eigentlich künstliche Intelligenz? Woran erkennen wir sie? Welche Chancen, aber vielleicht auch welche Gefahren bringt KI mit sich? KiKA begleitet vier Technikbegeisterte auf ihrem Roadtrip quer durch Deutschland, um genau diese Fragen zu beantworten! Die sechsteilige Serie „Roadtrip! Für Techfans“ (MDR) wird ab 13. August immer samstags um 15:00 Uhr bei KiKA gezeigt. Alle Folgen können bereits ab dem 12. August auf kika.de und im KiKA-Player abgerufen werden.

Der Kinderkanal von ARD und ZDF zeigt im 25. Geburtstagsjahr im Themenschwerpunkt „Mensch und Maschine“ vom 5. bis 22. September mit Dokumentationen, Magazinen, Shows und Filmen, was es mit künstlicher Intelligenz auf sich hat und wie sie die Lebenswelten von Kindern beeinflusst. „Roadtrip! Für Techfans“ (MDR) leitet das Thema im August ein und wird als Web-Serie auf allen KiKA-Plattformen verfügbar sein.

„Roadtrip! Für Techfans“

Die vier Techfans Shalin (13, aus Frankfurt), Tiara und Emilia (beide 15, aus Berlin) und Maël (15, aus Weimar) begeben sich in einem Nightliner-Bus auf einen Roadtrip durch Deutschland. Mit dabei sind Marlen Gaus, Wissenschaftsjournalistin, Robo-Dog Herzog und Dave Kowalski, wissenschaftlicher Mitarbeiter des Deutschen Museums als Hologramm. Auf ihrer Reise besuchen die Jugendlichen viele Orte, die etwas mit künstlicher Intelligenz zu tun haben. In Berlin treffen sie auf die Gamedesign-Professorin Linda Breitlauf, die zeigt, wie viel KI in Computerspielen steckt, in Leipzig lernen sie mehr über die Zukunft der Mobilität: Autonomes Fahren. Anschließend geht es am Münchener Frauenhofer-Institut um Deep Fakes und um Möglichkeiten, Video- und Audioaufnahmen auf ihre Echtheit zu überprüfen. Der Roadtrip endet in Bonn im Deutschen Museum. Die große Frage am Ende bleibt: Was bedeutet künstliche Intelligenz für unsere Zukunft?

„Roadtrip! Für Techfans“ ist eine Produktion von SAVIDAS Filmproduction im Auftrag des MDR. Redaktionell verantwortlich zeichnen Anke Lindemann und Sabine Scheuring. Die sechsteilige Serie wird ab dem 13. August immer samstags um 15:00 Uhr bei KiKA gezeigt und steht auf kika.de und im KiKA-Player Online-First ab 12. August bereit.

Weitere Informationen und eine Folge zur Ansicht finden Sie im KiKA-Kommunikationsportal unter kommunikation.kika.de.

Weitere Informationen

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kommunikation@kika.de