Mit dem Juttern am Strand fangen die Bewohner der Nordsee-Insel Terschelling schon als Kinder an. Juttern ist die Suche nach angespülten Sachen am Strand.

Hannah ist zwölf Jahre alt. In ihrer Welt dreht sich alles um Eisschnelllauf.

Die 13-jährige Marta aus Estland singt für ihr Leben gern. Am liebsten im Chor - in Europas größtem Chor.

Deike ist dreizehn Jahre alt und lebt auf Helgoland, einer Insel mitten im Meer.

Die russischen Brüder Roman und Sergej kennen ihren Freund Daniel bereits seit dem Kleinkindalter; eine echte Buddelkasten-Freundschaft!

Die 13-jährige Erkinai ist Halbnomadin und lebt mit ihrer Familie in Kirgistan.

Laurin interessiert sich für die besonderen Tiere und Planzen in Mooren. Laurin möchte verhindern, dass Torf abgebaut und die Moore so zerstört werden.

Die 14-jährige Daria ist in der Theatergruppe "Wellenbreker". Das Besondere an dieser Theatergruppe ist, dass die Jugendlichen plattdeutsch sprechen.

Noa - Erinnern gegen Vergessen

Sendung vom 26.03.2023 Untertitel: Für diese Sendung gibt es einen Untertitel. Mehr Infos

Noa und ihre Oma Rosa haben ein inniges Verhältnis, obwohl Noa kein albanisch und ihre Oma nicht gut deutsch kann. Am Liebsten bereiten sie zusammen Pide zu, ein albanisches Gericht. Noa liebt ihre Oma Rosa sehr. Sie hofft, dass sie noch viel Zeit mit ihr verbringen kann. Ihre Oma hat eine beginnende Altersdemenz. Das ist eine Krankheit, bei der Menschen vergesslich werden. Noa hat Angst, dass ihre Oma sie auch vergisst.

Video Link kopieren